Förderverein Grand Opera Wilhelm Tell

Ein Investition in die Seele der Schweiz
 

Über uns

Der Förderverein „Grand Opéra Wilhelm Tell“ wurde 2015 gegründet, um die nationale und internationale Verbreitung von Rossini’s Oper „Guillaume Tell“ und deren Gedankengut der Freiheit und Selbstbestimmung insbesondere durch die Aufführung auf dem Rütli zu ermöglichen. Der Verein ist eine gemeinnützige und nicht gewinnorientierte Organisation und hat die Aufgabe, die organisatorischen, finanziellen und künstlerischen Voraussetzungen für die Aufführungsreihe im Sommer 2018 zu schaffen.