Stellen Sie sich vor …

Kein anderes internationales Kulturgut verkörpert die emotionale, die kulturelle und die historische Verwurzelung der Schweiz in Europa wie die Grand Opera Wilhelm Tell. So wie beispielsweise die Spanier «Carmen», die Russen «Boris Godunow» und die Tschechen «Die verkaufte Braut» als ihre Nationalopern feiern, trifft die Inszenierung von Rossinis Meisterwerk in die Herzen der Schweizer. Nun stellen Sie sich vor, sie würde dies im Herzen der Schweiz tun …

Dieses Kunstwerk von Weltformat. Die berühmteste Ouvertüre der Operngeschichte. Aufgeführt da, wo die Natur nicht bloss Kulisse ist, sondern Protagonistin – auf dem Rütli.

Ein Traum, der auch dank Ihnen wahr werden soll.